Der "Original Karpaten-Express",



ist ein Bläserensemble, das 2002 unter der Leitung des Dirigenten Hans-Otto Mantsch innerhalb des Vereins "Siebenbürger Blasmusik Stuttgart e.V." entstanden ist. Die 20-Mann-Kapelle hat sich unter dem Motto "Blasmusik mit Herz und Schwung" der traditionellen Blasmusik in böhmisch-mährischem Stil verschrieben, lässt es aber auch an zeitgenössischer Unterhaltungsmusik nicht mangeln.

2005 entstand unter dem Titel "Neuer Schwung" die erste CD des Orchesters, von der 2006 einige Melodien auch im Rundfunk auf SWR4, in der Sendung "Musik aus dem Land" zu hören waren. Im selben Jahr gab es auch den ersten Fernsehauftritt in "Andys Musikparadies".

Im Mai 2007 beteiligte sich der "Original Karpaten-Express" an den 8. Europäischen Meisterschaften für böhmisch-mährische Blasmusik in Empfingen und erzielte in der Mittelstufe ein gutes Wertungsergebnis. Das war und ist für die Bläser, die 2007 auch in Hermannstadt/Rumänien am musikalischen Programm der europäischen Kulturhauptstadt mitwirkten, sehr ermutigend.

2011 ist gemeinsam mit dem "Großen Orchester" die zweite CD "Wenn die Siebenbürger spielen …" aufgenommen worden, mit der das Orchester öfters an TV-Aufzeichnungen teilgenommen hat. Auch diese CD wurde von SWR4 in der Sendung "Musik aus dem Land" präsentiert.

Seit einigen Jahren gibt es ein paar regelmäßige Auftritte: Im Januar organisiert die "Siebenbürger Blasmusik Stuttgart e.V." den "Neujahrsball der Siebenbürger Sachsen in Baden-Württemberg", der in der Osterfeldhalle in Esslingen-Berkheim stattfindet, Am ersten Samstag im Februar spielt der "Original Karpaten-Express" in der Turn- und Versammlungshalle Stuttgart-Zuffenhausen beim Marienball unseres Vereins zum Tanz auf. Im Mai ist der "Original Karpaten-Express" am Muttertag beim Hoffest der Hohensteiner Hofkäserei in Hohenstein-Ödenwaldstetten zu hören. Am dritten Juliwochenende ist er bei der "Schorndorfer Woche" (SchoWo) dabei und auch bei den Cannstatter Kurkonzerten ist er ein gerngesehener Gast. Im landsmannschaftlichen Bereich wirkt er Anfang Oktober bei der Gestaltung des Erntedankfestes der Kreisgruppe Stuttgart in der Sängerhalle Untertürkheim mit.

Anfang 2015 fand ein Dirigentenwechsel statt. Seit dem 1. März ist Reinhard Konyen der neue musikalische Leiter des Orchesters, das seither auch alle 25 aktive Musiker unseres Vereins umfasst, da durch den Abgang einiger Mitglieder, das "Große Orchester" seinem Anspruch konzertante Musik zu pflegen, nicht mehr gerecht werden kann.

Am 05. Oktober 2015 durfte der "Original Karpaten-Express" zum ersten Mal während des Cannstatter Volksfestes in einem Zelt auftreten. Wir freuten uns sehr über die Einladung zum "1. Stuttgarter Festival der Blasmusik", wo vom 5. - 8. Oktober "täglich wechselnde traditionelle Blaskapellen der gepflegten Extra-Klasse!" aufgetreten sind.

Wir wünschen unseren Zuhörern viel Vergnügen mit unserer Musik und freuen uns selber ganz besonders über volle Tanzflächen.